Wenn sich im beziehungsweise in den Weinstauden Rebläuse eingenistet haben, dann kann man diese wieder loswerden, in dem man zwischen den Weinpflanzen vereinzelt Tomatenpflanzen setzt. Rebläuse mögen die Tomatenpflanzen beziehungsweise den Geruch nicht, verschwinden so und bleiben fern.

Von Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.