Die angebrannten Stellen großzügig abschneiden, den Bratensaft wegschütten, erneut in heißem Fett anbraten und zerkleinertes Suppengrün und Zwiebelwürfel hinzu geben, mit Brühe anfüllen. Den Braten in Scheiben schneiden und diese dann in der Brühe ziehen lassen

Von Holger