Wenn das Betriebssystem Windows zu langsam startet, muss das nicht unbedingt ein Fehler vom Betriebssystem selber sein. Für einen langsamen Startvorgang kann es die verschiedensten Gründe geben.

Treiber können Probleme machen

Tritt dieses Problem urplötzlich auf, so kann das zum Beispiel an einem defekten Treiber oder an einen neu installierten Treiber für eine Hardwarekomponente liegen. Hier sollte man versuchen, das Problem einzugrenzen und eventuell beschädigte Treiber neu installieren oder neu installierte Treiber nochmals durch einen älteren Treiber zu ersetzen.

Externe Hardware wird gesucht

Hat man zum Beispiel neue externe Hardware an den Computer angeschlossen, so kann es auch beim nächsten Neustart des Computers zu einem langsamen Startvorgang des Betriebssystems kommen. Der Computer Versucht dann, die externe Hardware zu finden und mit ins Betriebssystem einzubinden. Zu solchen externen Hardwarekomponenten können zum Beispiel externe Festplatten, Drucker oder Scanner zählen. Besonders bei Geräten, die während des Startvorganges ausgeschaltet sind, kann es zu einem verzögerten Startvorgang kommen, da der Computer das ausgeschaltete Gerät nicht direkt erkennen kann.

Netzlaufwerke können ebenfalls den Startvorgang verlangsamen

Eine weitere Möglichkeit, warum das Betriebssystem langsamer startet, können Netzlaufwerke sein. Beim Start des Betriebssystems Windows versucht dieses, die eingerichteten Netzlaufwerke mit den entsprechenden Computern oder Netzwerkressourcen zu verbinden. Je nach Netzwerk und die im Netzwerk enthaltenen Netzwerkkomponenten kann es zu Zeitverzögerungen kommen.

Dienste und Autostartprogramme

Eine weitere Möglichkeit, warum Windows langsamer startet, können z.B. Dienste oder Autostartprogramm sein, welche automatisch beim Start von Windows mitgestartet werden. Hat man zum Beispiel eine neue Software installiert, so kann es sein, dass diese sich automatisch mit in die Autostartgruppe eingetragen hat. Je nach Größe und Umfang dieses Programms kann es dann zu einem verzögerten Start des Betriebssystems kommen.

Von Holger