Normalerweise gibt es bei der Verwendung von Malerabklebeband keine Probleme. Nach der Verwendung lässt es sich in der Regel problemlos wieder entfernen. Allerdings sollte man mit dem Entfernen des Aufkleberbandes nicht solange warten!

 

Wenn das Malerklebeband feucht wird und man es nicht rechtzeitig entfernt

Durch Streichen oder Verputzen kann das Malerband feucht werden. Lässt man es nun solange kleben und es trocknet aus, dann kann es passieren, dass sich das Malerabklebeband nicht mehr richtig ablösen lässt. Auf Westen unter Gründen, wie zum Beispiel Fensterrahmen und Fensterbänke ist dies sicherlich kein Problem, außer dass sich das Band schwer ablösen lässt. Klickt man aber zum Beispiel Decken ab, die mit einem Holzpaneel verkleidet sind, dann kann es passieren, dass man die dünne Papierschicht von den Holzpaneelen mit abreißt und so die Decke beschädigt wird. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern erfordert dann auch einen großen Aufwand, um die Decke wieder in den ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen.

Von Holger