Um geweitete Stricksachen wieder enger zu bekommen, legt man diese als erstes kurz in heißes und dann in kaltes Essigwasser. Durch diese Prozedur ziehen sich die Fasern der Wolle wieder zusammen und die Stricksachen sitzen später wieder besser.

Von Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.