Durch Feeds kann man sich leicht aktuelle Nachrichten und Beiträge von einer oder mehrere Webseiten abonnieren und diese dann im Browser oder einer anderen Anwendung, wie zum Beispiel einem Feed-Reader, anzeigen lassen. Dadurch bekommt man dann immer mit, wenn es etwas Neues in der Welt, speziell aber von einer Webseite dessen Feeed man abonniert hat, gibt.

Wer also zum Lesen von Feeds nicht auf einen Browser zurückgreifen möchte, der kann sich ein bestimmtes Programm besorgen, im Internet findet man die verschiedensten Lösungen, mit dem er dann den oder die Feeds lesen kann. Windows 7 jedoch bringt schon von Hause aus eine interessante Lösung mit sich.

Unter den Minianwendungen findet man ein kleines Programm mit der Bezeichnung Feedschlagzeilen. Mit diesem Programm ist es möglich, sich die abonnierten Feeds auf dem Desktop anzeigen zu lassen. So bekommt man schon direkt nach einem Systemstart zu sehen, was es neues auf den verschiedenen Webseiten gibt.

Feed und Schlagzeilen mit der Minianwendung Feedschlagzeilen von Windows 7 auf dem Desktop anzeigen

In der Übersicht des Programms Feedschlagzeilen wird die Überschrift der einzelnen Meldungen als Schlagzeile dargestellt. Zudem werden die Ersteller (die Webseite) der Feeds angezeigt, sowie das Datum und die Uhrzeit der Feed-Erstellung beziehungsweise der Schlagzeile.

Klickt man nun auf eine bestimmte Schlagzeile, so klappt ein weiteres kleines Fenster aus, in dem man dann einen Textanreißer lesen kann. So muss man nicht erst die ganze Webseite aufrufen, sondern man kann im Voraus entscheiden, ob einen der jeweilige Artikel interessiert oder nicht. Interessiert einen die Schlagzeile oder der Artikel, so klickt man auf die Schaltfläche online lesen….

Die Minianwendung Feedschlagzeilen auf dem Desktop anzeigen

Wer sich nun für dieses kleine Programm interessiert und nicht weiß, wie man es auf dem Desktop von Windows 7 einblendet, für den könnte die nachfolgende Erklärung von Interesse sein.

Als erstes verschafft man sich einmal frei Sicht auf den Desktop. Anschließend klickt man mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche des Desktop und wählt im Kontextmenü den Eintrag Minianwendungen aus.

Es öffnet sich nun ein Fenster, in dem man eine Übersicht aller Minianwendungen erhält, die auf dem Betriebssystem vorhanden sind. Hier sucht man nach der Minianwendung Feedschlagzeilen und klickt mit der linken Maustaste doppelt darauf. Die Minianwendung wird nun ähnlich wie im obigen Bild gestartet und erscheint auf dem Desktop von Windows 7.

Das Miniprogramm Feedschlagzeilen unter Windows 7 starten

Möchte man noch Einstellungen vornehmen, so führt man den Mauszeiger über das Fenster mit den Schlagzeilen. Es wird rechts neben dem Fenster Feedschlagzeilen eine kleine Leiste eingeblendet. In dieser Leiste findet man ein Symbol, das aussieht wie ein Schraubenschlüssel und beschriftet ist mit Optionen. Klickt man auf dieses Symbol, so kann man noch einige kleine Einstellungen vornehmen, wie zum Beispiel, welche Feeds angezeigt werden sollen.

Von Holger