Wer häufig auf die von ihm gespeicherten Favoriten vom Internet Explorer zugreifen muss, der kann sich diese auch gleich einen Link zu den Favoriten in das Startmenü von Windows XP legen. So hat man noch schnelleren Zugriff auf die Favoriten und man kann gleich die gewünschte Internetseite aufrufen.

 

So zeigt man die Favoriten im Startmenü von Windows XP an

Um die Favoriten im Startmenü anzeigen zu lassen, klickt man einmal mit der rechten Maustaste auf den Start – Button in der Taskleiste. Hier wählt man nun den Eintrag Eigenschaften aus. Es öffnet sich das Fenster Eigenschaften von Taskleiste und Startmenü. Falls noch nicht geschehen, klickt man auf die Registerkarte Startmenü, so dass dieses angezeigt wird. Nun noch einen Klick auf den Schalter Anpassen anklicken. Je nach eingestelltem Startmenü kann das Aussehen des nachfolgenden Fensters variieren.

 

Klassisches Startmenü von Windows XP

Im Klassischen Startmenü sucht man unter dem Feld Erweiterte Startmenüoptionen nach dem Eintrag Favoriten Anzeigen und setzt hier ein Häkchen vor diesem Eintrag und klickt anschließend auf OK.

 

Standard Startmenü von Windows XP

Beim Standard Startmenü von Windows XP klickt man im Fenster Startmenü anpassen auf das Register Erweitert und sucht unter dem Feld Startmenüelemente nach dem Eintrag Menü „Favoriten“ und setzt hier ein Häkchen davor. Anschließend wieder mit OK bestätigen.

 

Ab sofort werden die Favoriten auch in dem Startmenü dargestellt und man hat so einen schnelleren Zugriff auf die Favoriten.

Von Holger