Wer in seiner Wohnung oder in seinem Haus einen kleines Netzwerk aus Computern hat und sich mit diesen einen Drucker teilen möchte, der kann den Drucker für das gesamte Netzwerk freigeben, so dass jeder im Haushalt auf diesen drucken kann. 

Dazu ruft man auf dem Computer, an dem der Drucker angeschlossen ist, das Eigenschaftenfenster für Drucker und Faxgeräte auf. Bei Windows XP geht das über die Schaltfläche StartEinstellungen und dann Drucker und Faxgeräte auswählen. Im sich nun öffnenden Fenster wählt man den Drucker aus, den man für das Netzwerk freigeben möchte. Auf das Symbol oder Icon des Druckers macht man einen Rechtsklick und wählt im Kontextmenü den Eintrag Eigenschaften aus. 

Nun öffnet sich das Fenster Eigenschaften für den gewählten Drucker. Hier bitte das Register Freigabe wählen. Als erstes findet man die zwei Optionen Drucker nicht freigeben und Drucker freigeben, welches man zur Freigabe für das Netzwerk auswählen muss. Unter Freigabename kann man einen Netzwerknamen für den Drucker frei wählen oder man behält den vorgeschlagenen Namen bei. Alles mit Übernehmen oder OK bestätigen und fertig. Nun ist der Drucker für das Netzwerk freigegeben. 

Damit auch andere Computer aus dem Netzwerk auf dem Drucker drucken können, muss der Drucker noch auf jeden einzelnen Computer installiert werden. Dazu ruft man auf jedem einzelnen Computer über Start – Einstellungen das Fenster für Drucker und Faxgeräte auf. Im linken Feld des Fensters unter Druckeraufgaben wählt man den Punkt Drucker hinzufügen, womit dann der Druckerinstallations-Assistent gestartet wird. Hier auf Weiter klicken und im nächsten Fenster den Punkt Netzwerkdrucker oder Drucker, der an einem anderen Computer angeschlossen ist auswählen und auf Weiter klicken. Das nächste Fenster wird angezeigt. Die Option Drucker suchen so belassen und auf Weiter klicken. Im nächsten Fenster werden nun alle Drucker im Netzwerk angezeigt, die freigegeben sind. Den gewünschten Drucker auswählen und die Taste Weiter anklicken. Es wird ein Informationsfenster angezeigt, dass darüber informiert, dass nun weitere Druckertreiber auf dem Computer installiert werden. Diese Abfrage mit Ja bestätigen. Es werden nun alle benötigten Druckertreiber auf dem Computer installiert. 

War die Installation der Druckertreiber erfolgreich, erscheint noch eine Abfrage, ob man den neu installierten Drucker als Standarddrucker verwenden möchte. Je nach bedarf diese Einstellung mit Ja oder Nein einstellen und dann auf Weiter klicken. Das nächste Fenster kann man mit der Schaltfläche Fertigstellen schließen. Ab sofort kann der Computer über das Netzwerk auf den gewählten Drucker drucken. 

Eine kleine Information noch am Rande! Damit die anderen Computer auch im Netzwerk drucken können, muss der Computer, an dem der Drucker angeschlossen ist, auch eingeschaltet sein.

Von Holger