Besonders in den Blühtemonaten lieben es Geranien, wenn sie an einem sonnigen Standort aufgestellt oder aufgehängt werden. Ein sonniger Standort und das regelmäßige gießen garantieren schon fast eine perfekte Blühte. Geranien können jedoch auch an einem halbschattigen Standort ohne großen Blühteverlust stehen. Bei Hängegeranien sollte man darauf achten, dass sie an einem nicht so windigen Standort stehen. Da die Hängegeranie sehr lang werden kann, kann der Wind diese leicht erfassen und dabei beschädigen oder aus den Pflanztopf heben.

Von Holger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.