Eierstich

Die gekochte und getockte Masse läßt sich sehr gut mit einem feuchten Messer schneiden.

Hat man keine passende Form, so füllt man die Eimasse in einen kochfesten Beutel und hängt diesen in das siedende Wasser.

Reste lassen sich einige Tage in gesalzenem Wasser aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.