Schlagwort-Archive: Brötchen

Brötchen auf den Toaster legen

Wenn man Brötchen einen Tag oder zwei Tage aufgehoben hat, dann sind diese meisten steinhart und man kann sie nicht mehr essen. Wenn man die Brötchen jedoch vorher einige Minuten auf einen Toaster legt, dann werden sie wieder schön knusprig und genießbar.

Brötchen vor dem Aufbacken

Wenn man Brötchen vom Vortag oder aus der Gefriertruhe aufbacken möchte, dann hat man häufig das Problem, dass diese nicht mehr so richtig schmecken, als wären sie direkt vom Bäcker gekauft. Das liegt zumeist daran, dass die Brötchen durch die etwas längere Lagerung zu wenig an Feuchtigkeit besitzen und so trocken schmecken und spröde aussehen.… Weiterlesen »

Brot aufbewahren und Schimmel vermeiden

  Brot nicht im Kühlschrank aufbewahren, da es dort sehr schnell trocken kann und altbacken wird. Somit wird das Brot dann ungenießbar und man kann es entfernen. Das Behältnis, in welchem Sie das Brot lagern, einmal pro Woche mit Essig auswaschen. Das verhindert, dass sich Schimmelsporen verbreiten können. Das Brot bleibt länger frisch wenn Sie… Weiterlesen »

Geld sparen beim Kauf von Brötchen

Wir gerne Brötchen zum Frühstück hat, der wird sicherlich schon einmal in Versuchung gekommen sein, sich Aufbackbrötchen aus dem Discounter aufzubacken. Wer nun aber denkt, dass solche Großpackungen mit Aufbackbrötchen aus dem Discounter billiger sind als Brötchen vom Bäcker, der kann sich schnell darin täuschen. Aufbackbrötchen machen nur dann einen Sinn, wenn man mit mehreren… Weiterlesen »