Taskleiste von Windows XP fixieren

Manchmal kann es am Computer schon richtig heiß hergehen. Ist die Taskleiste dabei von Windows XP nicht fixiert, so kann es schnell passieren, dass man diese aus Versehen verschiebt oder das Aussehen der Taskleiste verändert. Damit das nicht passieren kann, sollte man die Taskleiste so einstellen, wie man es gerne hätte und die Taskleiste dann fixieren.

Als erstes verschiebt man die Taskleiste an den Bildschirmrand, an dem sich die Taskleiste auch später befinden soll.

Nun zieht man die Taskleiste mit gedrückter linker Maustaste in die Breite oder Stärke, dass alle Symbole und eventuell auch das Datum gut sichtbar sind.

Passt alles, so klickt man mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche der Taskleiste und wählt im sich nun öffnendem Kontextmenü den Eintrag Taskleiste fixieren.

Ab sofort kann man die Taskleiste nun nicht mehr aus Versehen verschieben, deren Größe oder die Darstellung verändern. Möchte man zu einem späteren Zeitpunkt die Taskleiste wieder verändern, so kann man über den gleichen Weg die Fixierung der Taskleiste wieder aufheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.