Zitronensaft oder Zitronentee zur Stärkung der Abwehrkräfte

Besonders in den kalten und feuchten Jahreszeiten sind Erkältungen keine Besonderheit. Schnell hat man sich bei einem Mitmenschen angesteckt und nun hat man den Schlamassel. Hat man sich eine Erkältung eingefangen, so wird es in der Regel schwer, diese wieder los zu werden.

Hierbei kann der Saft von Zitronen helfen, die ja bekanntlich über einen hohen Vitamin C Anteil verfügen. Einen solchen Zitronensaft kann man leicht selber herstellen. Hierzu nimmt man 3 bis 5 Zitronen und presst diese aus. Anschließend trinkt man diesen Saft.

Es geht jedoch auch einfacher. Im Handel gibt es bereits fertigen Zitronensaft zu kaufen. Diesen kann man dann mit ein wenig Wasser verdünnen und dann trinken.

Wer den Zitronensaft nicht kalt trinken möchte, der kann sich auch einen aromatischen Tee aufgießen und dann diesen Tee mit dem Zitronensaft versehen.

Am besten ist es, wenn man den Zitronensaft oder den Zitronentee zur Stärkung der Abwehrkräfte mehrmals über den Tag verteilt trinkt. So bekommt der Körper mehrmals täglich einen Vitamin C – Schub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.