Senf

Senf sollte man immer trocken und kühl aufbewahren. Angetrockneten Senf mit etwas Essig und Zucker verrühren, dann bekommt der Senf wieder seine ursprüngliche Konsistenz zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.