Rhabarberblätter zum Händewaschen

Wenn man im Garten arbeitet, bekommt man in der Regel auch schmutzige Hände. Wenn man diese nun waschen möchte und kein Wasser zur Verfügung hat, dann kann man Rhabarberblätter für die Reinigung der Hände benutzen. Dazu zerstampft man die Rhabarberblätter in einem Gefäß und wäscht sich anschließend mit dem zerstampften Saft die Hände. Die in den Rhabarberblättern enthaltene Feuchtigkeit und Säure eignet sich sehr gut für eine kleine Handwäsche, da auch der feinste Schmutz gelöst wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.