Rebhühner

Junge Tiere haben strohgelbe Beine und weiche Federn, alte Tiere haben graue Füße, eine stumpfen Schnabel und harte Knochen. Aus ihnen lassen sich Pasteten und Suppen herstellen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.