Lampenschirme verändern den optischen Eindruck

Wenn man sich wohnlich etwas verändern möchte, dann kann man das auch mit kleinen Dingen erreichen. Nicht immer müssen es gleich neue Möbel oder Einrichtungsgegenstände sein. Wenn man zum Beispiel nur die Lampenschirme austauscht oder erneuert, dann erhält ein Raum schon gleich eine andere optische Darstellung. Dazu muss man noch nicht einmal neue Lampenschirme kaufen. Manchmal hilft es sogar, wenn man die Alten nur ein wenig aufpoliert oder selbst farblich verändert.

 

Lampenschirme aus Stoffe aufwerten

Lampenschirme aus Stoffe kann man zum Beispiel mit speziellen Stofffarben bearbeiten und diese damit der farblichen Abstimmung des Raumes anpassen. So bekommt man ein harmonisches Farbspiel passend zum Raum.

 

Lampenschirme aus Papier neu gestalten

Lampenschirme aus Papier kann man ein einfaches neues Aussehen verpassen, indem man den Lampenschirm aus Papier einfach austauscht oder durch weitere farbliche Gestaltungen, sei es durch Farbe oder durch farbiges Papier, aufwertet. Denkbar wären zum Beispiel das aufkleben von verschiedenen Mustern oder Figuren, ganz so, dass sie zum Raum passen.

 

Gestell von Lampenschirmen

Auch die Gestelle der Lampenschirme kann man farblich verändern und gestalten. Wenn diese aus Metall oder Holz sind, dann kann man mit verschiedene Lacke und Farben das Gestell des Lampenschirmes auf die neue farbliche Gestaltung des eigentlichen Lampenschirmes anpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.