Beiträge mit BlogDesk veröffentlichen

Wer sich zum Schreiben von Beiträgen nicht immer gleich bei Word Press anmelden möchte, der kann zum Schreiben auf eine Software mit dem Namen BlogDesk zurückgreifen. Diese Software bildet eine Schnittstelle zum Veröffentlichung von Beiträgen in verschiedenen Blogsystemen. Hier lassen sich leicht die gewünschten Texte eingeben, formatieren und später im Internet veröffentlichen. 

Dabei verfügt BlogDesk über eine durchaus leistungsstarken Editor, mit denen sich die Texte und Bilder leicht formatieren lassen. Hat man alles seinen Wünschen entsprechend erstellt und geschrieben, so reicht später nur ein Klick aus, um den Beitrag im Internet zu veröffentlichen. Dabei funktioniert fast alles ähnlich so, als würde man direkt in Word Press selber schreiben. Zudem hat man in BlogDesk noch eine zusätzlich eingebaute Rechtschreibprüfung, mit der man von vornherein grober Rechtschreibfehler ausmerzen kann. 

Besonders interessant ist auch, dass man bereits geschriebene Artikel in Word Press über die Software wieder einlesen kann und im Nachhinein bearbeiten kann. Unterstützt werden von der Software BlogDesk fast alle benötigten und wesentlichen Felder von Word Press, wie die benutzerdefinierten Felder, Tags oder das Aktivieren oder Deaktivieren der Felder Pings erlauben, Kommentare erlauben sowie Datum und Zeit. Wer also auf der Suche nach einer alternativen Möglichkeit zum Schreiben von Beiträgen ist, der es mit der Software BlogDesk gut bedient und sollte in jedem Fall einmal diese Software ausprobieren, da sie im Internet kostenlos erhältlich ist. Finden kann man diese Software unter der URL http://www.blogdesk.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.