Bei Fieber sollte man viel trinken

Da man bei Fieber sehr viel Flüssigkeit über das Schwitzen verliert, sollte man viel trinken. Dabei eignen sich fast alle Teesorten, wie Kamillentee, Hagebuttentee oder Pfefferminztee. Aber auch stilles Mineralwasser ist besonders zum Ausgleich des Flüssigkeitshaushaltes geeignet. 

Flüssigkeiten für oder gegen das Fieber einsetzen

In den meisten Fällen ist es ja wünschenswert, wenn das Fieber sich senkt. Daher sollte man die Flüssigkeiten nach Möglichkeit kühl, nicht zu kalt, servieren. Dadurch wird der Körper abgekühlt und das Fieber senkt sich ein wenig. 

Manchmal ist es aber notwendig, dass der Körper die Krankheitserreger richtig ausschwitzt. Um nun das Fieber mit Getränken zu unterstützen, serviert man die Getränke warm bis heiß. Dadurch erhitzt der Körper noch mehr, was wiederum zu vermehrter Schweißbildung führt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.