Aktuell angezeigte Datei oder Fenster über Tastatur schließen

Windows verfügt ja über so einige Tastaturbefehle, die einem das Arbeiten am Computer erleichtern sollen. Unter anderem gibt es auch ein Tastaturbefehl, mit dem man schnell das aktuell geöffnete Fenster schließen kann.

Dieser Tastaturbefehl wird mit den Tasten Strg und W, gleichzeitig gedrückt, eingeleitet.

Dabei kann Windows XP unterscheiden, ob es sich nur um ein aktuell geöffnetes Fenster handelt oder ob es sich um eine aktuell geöffnete Datei in einem Programm handelt, dass mehrere Instanzen aufrufen kann. Zum Beispiel Word 2003 ist ein Programm, das je nach Einstellung mehrerer geöffnete Dateien in einem Task zusammenfassen kann. Drückt man nun den Tastaturbefehl Strg und W, so wird nur die geöffnete aktuelle Datei geschlossen aber nicht das Programm Word selber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.